Feb 15

Wo ist der Union Jack?

Solch große Verschiedenheit in Farbe – und noch mit dem Union Jack – an einem Ort vereint.


Straßburg, Europäisches Parlament am 12. Februar 2019 
Foto: Winzer


						
						
						
		

Feb 07

Nachtrag zu „Hochzeit zu Kana“

So feierte man diese vor fast 450 Jahren bei einer Hochzeit in der Familie der Cuccinas, eine der reichsten Familien Venedigs,  und man kann diese beim Betrachten in unserer Gemäldegalerie Alte Meister immer wieder feiern.


Gemäldegalerie Alte Meister, Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Foto: Herbert Boswank 


Jan 29

Aphorismus #204 Wein alle – Wein da

Quelle: Anton Prock

Es gab schon immer mal schlimme Zeiten. „Auf den Gassen jammern die Leute: Es gibt keinen Wein mehr“, schreibt Jesaja (24,11) aus dem Exil. Und Johannes (2; 1-3) berichtet: „In jener Zeit fand in Kana in Galiläa eine Hochzeit statt, und die Mutter Jesu war dabei. …  Als der Wein ausging, sagte die Mutter Jesu zu ihm: Sie haben keinen Wein mehr“. Denen wurde aber  – wie man weiß – allerbestens geholfen.

 

Jan 11

Aphorismus zum Tage #203

Wenn der Winzer nicht schneiden kann, weil es ihm zu kalt dazu ist, dann geht dieser eben mal
zur künstlichen Ruine direkt über seinem Ausschank hoch.

Die Bausicherungsarbeiten sind noch nicht beendet,

aber die Decke ist bereits eingezogen und im Innern ist es trocken.

Im Hintergrund links vom stadtseitigen Ausgang wird ein Kamin gewesen sein. Das wäre es doch: wenn es schneit hier oben, einen Schlüssel und genügend Holz zu haben.

Es hat sich auch ziemlich rum gesprochen, dass da oben was geschieht. Am Hang zur unten verlaufenden Wünschendorferstraße sah man schon im Herbst vermehrt Leute runter rutschen. Die losgetretenen Steine kullerten dabei vorneweg.

Fotos: Winzer

Dez 23

Gesegnetes Weihnachtsfest Gutes Neues Jahr 2019

Mit den besten Empfehlungen die besonderen

Veranstaltungen 2019

Wir erwarten Sie jeweils ab 11 Uhr mit Brot & Wein.

 

1. Mai             Von 15 bis 17 Uhr:     Piano und Saxophon (Winzer)


30. Mai (Christi Himmelfahrt)        Von 15 bis 17 Uhr: Band El Campi

Viereckiges Winzerhaus am Leitenweg (landwärts 120 m nach unserer Pforte)


29. & 30. Juni (Elbhangfest)     Ab und an ein oder mehrere Saxophone

24. & 25. August (Tage des Offenen Weingutes)   Ab und an ein oder mehrere Saxophone


8. September

Zum Jubiläum „20. Tage des Offenen Weingutes“

präsentiert Viviendo Music Consulting von 14 bis 16 Uhr das Duo Kaloabo:
Philipp Schoof am Saxophon und Marcel Schrenk am Klavier


3. Oktober      Von 14 bis 16 Uhr:  Singen von Volksliedern gemeinsam mit geübten Choristen

Viereckiges Winzerhaus am Leitenweg (landwärts 120 m nach unserer Pforte)

Alles steht und fällt natürlich mit dem „Wetter“.

Dez 15

Wenn das nichts ist zum 3. Advent

Lesung aus dem Buch Jesaja 25, 66:

Der Herr der Heere wird auf diesem Berg für alle Völker ein Festmahl geben mit den feinsten Speisen, ein Gelage mit erlesenen Weinen, mit den besten und feinsten Speisen, mit besten, erlesenen Weinen.


Jerusalem als Zentrum der Welt. „Die Welt als Kleeblatt“ von Heinrich Bünting (1581

Quelle: Lexikon Bibelwissenschaft, Stichwort Zion

Ältere Beiträge «