Kategorienarchiv: Aphorismus zum Tage

Mrz 12

Aphorismus # 190 Zu einem Femininentag Teil 1

Wir hatten doch zum evangelischen Kirchtag 2017 die für dieses Ereignis geschaffene  Änderung der vierten Strophe des ehrwürdigen Liedes „Der Mond ist aufgegangen“ von Mathias Claudius aus der Zeit um 1777. Wie gern wird auf dem Weinberg zur Abend- und Abschiedstunde dieser Text sowohl von Mann als auch von Frau gesungen. Und immer wieder auf …

Weiter lesen »

Mrz 08

Aphorismus # 189 Frauentag

Das Gedicht „avenidas“ von Eugen Gomringer „avenidas / avenidas y flores / flores / flores y mujeres / avenidas / avenidas y mujeres / avenidas y flores y mujeres y / un admirador“ „alleen / alleen und blumen / blumen / blumen und frauen / alleen / alleen und Frauen / alleen und blumen und …

Weiter lesen »

Mrz 03

Aphorismus # 188 Laetare

Also, spätestens am Sonntag Laetare daran denken, sonntags ist nicht zu fasten. Nix mehr mit viel Wasser und wenig Brot. An Sonntagen muss man auch mal auf das Fasten verzichten müssen (wohl nach Kardinal Marx).      

Feb 27

Aphorismus # 187 Rosenmontagsnachlese

4 Frauen aus DW im Internet   Wer wird denn  gegen diese Frauen noch bestehen können?  Dabei sind das noch gar nicht alle. 5 Frauen aus der MAZ

Feb 24

Aphorismus # 186 Welche Weine sind die „coolsten“?

Darüber lässt das Deutsche Weininstitut (DWI) bis zum 11. März  alle Weinliebhaber und Experten weltweit online abstimmen. Machen Sie mit? Dann los unter deutscheweine.de/aktuelles/online-abstimmung. Immer wichtiger wird – bei der Vorauswahl schon – das Storytelling, das Erzählen spannender Geschichten zum jeweiligen Wein. Machen wir doch auch bei unserem Ausschank oder? Ob diese nun nach Citrusse …

Weiter lesen »

Feb 15

Aphorismus # 185 Die Fastenzeit

muss ja nicht langweilig sein. Mitmachen kann man nur sagen bei der Misereor-Fastenaktion und der Aktion „7 Wochen ohne“ für mehr menschenwürdiges und gutes Leben anderer, dabei selber Unnötiges seinlassen und Belastendes loslassen. Dem Leser eine gute Fastenzeit 2018 mit und ohne Wein.  

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge