Schlagwort-Archiv: Jahrgang 2011

Apr 19

Aphorismus zum Tage # 37

Ich war sicher nicht der Einzige, der am Sonntag, dem 15. Tag im April, so nach acht Uhr Stuart Pigott im DLF zu „Denk ich an Deutschland“ zuhörte. Allein sein perfektes Deutsch, aber gesprochen durch einen Engländer, halt seine Sprechweise und Sprachmelodie, waren schon Genuss. Er führte an, dass die deutsche Weinkultur durch die Produktion …

Weiter lesen »

Mrz 14

Stuart Pigott zum deutschen Weinjahrgang 2011

Da schreibt ein Kenner und Könner, der Engländer Stuart Pigott, der auch schon am hiesigen Berg Weine verkostete, in der FAS vom 11.03.2012 von der Düsseldorfer Messe ProWein der vorigen Woche: „Nun, nach den meist üppigen … Weinen aus wärmeren Klimazonen ist die Frische des deutschen Weines bestechend. Auch herbere deutsche Weißweine mit sehr moderatem …

Weiter lesen »

Jan 09

Wein-TV: So kauft man Wein im Supermarkt

  … Fundstück von der Stern-Website (Abt. Lebensart & Lifestyle)…

Dez 31

Ein Letztes zum Ersten

Kommt nun 2012 der letzte Tag für uns alle und beginnt eine ganz neue Zeit danach oder doch nicht? Für Esoteriker und Weltuntergangstheoretiker kommt dieser letzte schrecklichste der schrecklichen Tage mit größter anzunehmender Sicherheit. Nicht alle, die in Dresden zur Maya-Handschrift aus dem 13. Jahrhundert pilgern, um die Stelle mit dem ominösen Datum des nächsten …

Weiter lesen »

Okt 20

Das Deutsche Weininstitut blickt in die 13 deutschen Anbaugebiete

In einer aktuellen Pressemeldung  gibt das Deutsche Weininstitut (DWI) zum Abschluss der Weinlese einen Überblick, wie sich der Weinjahrgang 2011 in den dreizehn deutschen Weinbaugebieten entwickelt hat. Zum sächsischen Anbaugebiet heißt es da unter anderem: „Qualitativ gesehen erwarten die sächsischen Winzer einen guten und soliden Weinjahrgang 2011. Nach den letzten beiden, extrem kleinen Vorjahresernten ist …

Weiter lesen »

Okt 10

Pillnitzer Riesling-Weinlese am 8. Oktober 2011

Pillnitzer Könglicher Riesling, Weinlese am 8. Oktober 2011

Kein Regen, etwas Sonne und 92 Oechsle – mehr braucht man nicht zu sagen. Bei „Idealbedingungen“ haben wir am Samstag gut 600 kg und mit sehr schönen 92 Oechsle besten Riesling gelesen. Es war eine Freude sondergleichen. An gute Jahrgänge des letzten Jahrzehnts konnten wir dieses Mal wieder anknüpfen. Nach dem Reinfalljahr 2003 und gar …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «