Schlagwort-Archiv: 850 Jahre Weinbau in Sachsen

Sep 14

„Wein“ ist das Thema einer Gemeinschaftsausstellung in Radebeul

Die Stadtgalerie Radebeul hat das 850jährige Weinbau-Jubiläum zum Anlass genommen, dem Thema „Wein“ eine Gemeinschaftsausstellung von über 40 Künstlern zu widmen. Unter dem Titel „Gestalt und Wirkung einer Landschaft“ vereint die Ausstellung mehr als 100 Exponate, deren größter Teil extra für diese Ausstellung entstanden ist – von Landschaftsportraits, über handgefilzte Weinflaschen-Hüllen bis zum gestalteten Wein-Karton. …

Weiter lesen »

Aug 25

Neue Wein-Spezialität am Elbhang – Winzerbrot vom Bäcker Wippler

Winzerbrot | Bäckerei Wippler

Am Dresdner Elbhang wird Wein nicht nur gern getrunken sondern seit neuestem auch gebacken: Aus Anlass des 850jährigen Weinbaujubiläums hat die Bäckerei Wippler ein Winzerbrot aufgelegt – der Eigendarstellung nach mit natürlich gereiften Trauben aus dem Anbaugebiet (hoffentlich nicht unsere ;-), Bergkäse und Walnüssen. Wohl bekomms. —- Uns schmeckt es sehr gut.

Aug 23

Nachlese zu „Wein und Jazz am Leitenweg“

Die eigene Nachlese zu „Wein und Jazz am Leitenweg I“ kann ich mir eigentlich ersparen. Das schrieb uns eine Besucherin: Hallo, Ihr Lieben, gleich heute möchten wir uns kurz melden und Euch noch einmal DANKE sagen für die Organisation dieses ganz besonderen Ereignisses im Weinberg. Es war eine wunderbare Atmosphäre, die uns dort gestern abend …

Weiter lesen »

Aug 07

Nachklang zum Samstag in Pillnitz

Der feierliche Tag, den unsere Weinbaugemeinschaft anlässlich „850 Jahre Weinbau in Sachsen“ gestaltet hat und der bei wunderschönem Wetter und erstaunlich vielen Interessierten ausnehmend gut verlief, war einfach schön! Willkommenstrunk, zwangloses Bekanntmachen, Wiedersehen mit „alten Hasen“ der ersten Stunde, alles im Angesicht einer strahlender Weinbergkirche – das Fest konnte beginnen: Unsere Honoratioren und die Sächsische …

Weiter lesen »

Jul 25

Teuer, rar und charakteristisch…

… ist der sächsische Wein. So beschreibt ihn jedenfalls ein Artikel, der am 7. Juli 2011 im Neuen Deutschland erschienen ist und in dem manch Interessantes zu finden und zu lesen ist.

Jun 14

Pillnitzer Kometenwein 2011 ???

Also, ich kann mich nicht erinnern, dass die Blüte schon vor Pfingsten bei uns oben praktisch „durch“ gewesen ist. Man war immer froh, wenn diese  um das Ende der ersten Dekade so richtig im Gange war (…und wie oft „käste“ diese sich erst Ende des Blühemonats aus). Und heuer? Der Winzer schrieb in seinem Text …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge