Schlagwort-Archiv: 850 Jahre Weinbau in Sachsen

Mai 07

Ausstellung „Sächsischer Weinbau im Nationalsozialismus“

Schon seit längerem gibt es in der Hoflößnitz eine Ausstellung zu sehen, auf die an dieser Stelle auch mal hingewiesen werden soll: » Erinnerung und Verantwortung. Sächsischer Weinbau im Nationalsozialismus« Im Begleittext zur Ausstellung heißt es dazu: Die nationalsozialistische Herrschaft im Elbtal zwischen 1933 und 1945, zwischen Alltag und Repression, zwischen der Wiedergeburt sächsischen Weinbaus …

Weiter lesen »

Mrz 01

Aphorismus zum Tage # 34

Oswald Häntsch – ein „Urweinstein“ unserer Weinregion – beendet seine Tätigkeit als Weinbauratgeber. Seine Ratschläge erschienen als Beilage des Sächsischen Wein- und Winzerkuriers. In einem Beitrag der Februarausgabe dieses Blattes erzählt er, wie er mit seinem Shiguli 1990 in den westlichen Weinbaugebieten unterwegs gewesen sei. Am Bodensee hätte er ein Schlüsselerlebnis gehabt. Dort wären alle …

Weiter lesen »

Feb 07

Sonderausstellung „850 Jahre Weinbau im Elbtal“

Etwas verspätet, nichtsdestotrotz an dieser Stelle empfohlen: Die Sonderausstellung »850 Jahre Weinbau im Elbtal« läuft noch das gesamte 851. Jubeljahr in der Radebeuler Hoflößnitz, die auch als Sächsisches Weinbaumuseum fungiert. Folgende Themenschwerpunkte bestimmen den Ausstellungsrundgang: die Anfänge des Weinbaus in Sachsen, die Blüte des Weinbaus unter der Herrschaft des Kurfürsten- und Königshauses Wettin und der …

Weiter lesen »

Nov 22

Fotowettbewerb „Bei Sachsens Winzern zu Gast“

Endspurt für Hobbyfotografen: „Bei Sachsens Winzern zu Gast“ – so heißt in diesem Jahr der traditionelle Fotowettbewerb, zu dem der Förderverein Sächsische Weinstraße e. V. alle, die gern in ihrer Freizeit fotografieren, aufruft. Gesucht werden Aufnahmen aus dem Weinanbaugebiet Sachsen – entlang der Sächsischen Weinstraße zwischen Pirna und Diesbar-Seußlitz, auf der linken Elbseite in Dresden-Cossebaude …

Weiter lesen »

Okt 12

Wahl der Sächsischen Weinkönigin 2011/2012 am 4. November 2011

Wahl und Krönung der Sächsischen Weinkönigin 2011/2012 stehen vor der Tür.  Am 4. November 2011 findet das selbsternannte Finale des Festjahres „850 Jahre Weinbau in Sachsen“ im Zentralgasthof Weinböhla statt. Dann übergeben die amtierenden Weinhoheiten Juliane Kremtz, Anja Fritz und Heike Titze ihre Kronen an ihre Nachfolgerinnen. Karten sind ab sofort hier erhältlich.

Okt 10

Pillnitzer Riesling-Weinlese am 8. Oktober 2011

Pillnitzer Könglicher Riesling, Weinlese am 8. Oktober 2011

Kein Regen, etwas Sonne und 92 Oechsle – mehr braucht man nicht zu sagen. Bei „Idealbedingungen“ haben wir am Samstag gut 600 kg und mit sehr schönen 92 Oechsle besten Riesling gelesen. Es war eine Freude sondergleichen. An gute Jahrgänge des letzten Jahrzehnts konnten wir dieses Mal wieder anknüpfen. Nach dem Reinfalljahr 2003 und gar …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: