Die sächsische Weinkönigin Katja

kam letzten Sonntag auf ein Gläschen zu uns. Inkognito und doch erkannt. Sie ist immer gern bei uns gesehen.

Foto: Winzerin Anke II

Mehr zu unseren Hoheiten Können Sie beim Weinbauverband Sachsen lesen.