«

»

Nov 24

Aphorismen Zum Ewigkeitssonntag resp. Christkönigsfest #175


Abendhimmel am Buss- und Bettag von unserem Ausschank

Am Ende des Kirchenjahres noch mal zu Ehren Martin Luther’s seinen Trinkspruch aus einer Tischrede im Sommer des gerühmten Weinjahres 1540:

Trink und iß, Gott nicht vergiß.
Bewahr dein Ehr, dir wird nicht mehr
Von deiner Habe denn ein Tuch zum Grabe.


Das Gemälde von Lucas Cranach d. J. von 1569 in der Wittenberger Stadtkirche St. Marien zeigt ganz mittig  den Ur-Reformator  ML wie er  im Weinberg des Herrn ausgetrocknete Äste und Unkraut zusammenfegt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: