«

»

Okt 28

Ausgelesen # 2013

Nach dem Weißburgunder am 5. und dem Traminer am 12. haben wir am 26. Oktober unseren Riesling gelesen. Dieses Jahr war – muss man nun sagen – für den Weinbauern egal wo in Deutschland schon schwierig. Aber, was pflegte mein Großvater nach einem solchen Satz zu sagen: Bauern klagen immer. Also kein Geklage und summa summarum. Wir sind gut zufrieden.

Und das wollten doch auch die beiden wunderschönen Tage, der Lesetag und der Sonntag danach uns sagen. Selbst das frühe Dunkelwerden war friedvoller Genuss. Und man wollte sich beim Ausschank einfach nicht aus dieser friedvollen Stimmung entfernen.

Pillnitzer Königlicher Weinberg in der Abenddämmerung

Pillnitzer Königlicher Weinberg in der Abenddämmerung

(Fotos: Renate Lehmann)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: