«

»

Sep 28

Wir öffnen am Wochenende unsere Pforte

Solche Wortverbindungen kamen einem am letzten Sonntag in der FAZ bei einer Beschreibung von Rieslingen der Mosel unter anderem entgegen:

  • „zugleich saftig, aber sehr filigran, mit feinen Kräuter- und Blütenaromen“
  • „großzügig, fast üppig mit ziemlicher Cremigkeit“
  • „sehr konzentriert, fast mächtig, aber immer noch animierend“
  • „saftig und kräftig, mit grandiosem Duft nach schwarzen Johannisbeeren und Rauch“
  • „extrem würzig, auch sehr vielschichtig“.

Mal sehen, ab die eine oder andere Beschreibung auch für unsere Weine (Expertisen hier) zutreffend ist. Wir schenken aus am Samstag und Sonntag parallel zur Lese des Weißburgunders und zu den üblichen Zeiten  – dieses Mal Traminer und Weißburgunder. Einen Ruländer haben wir für Feinschmecker noch in petto, dafür aber nicht zu spät kommen.

Alle weiteren Informationen zu unseren Öffnungszeiten finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: