Den Winzern sei Sang: Chorkonzert in der Versöhnungskirche

Wir möchten es an dieser Stelle nicht verpassen, Sie auf das Herzlichste zum Chorkonzert in der Dresdner Versöhnungskirche, bei dem wir beide singend mittun, einzuladen.

6. November 2011, 17.00 Uhr | Versöhnungskirche Dresden

Franz von Suppé (1819 – 1895)
Missa pro defunctis | Requiem d-Moll für Soli, Chor und Orchester

Daniela Haase (Sopran), Jana Frey (Alt), Oliver Kaden (Tenor), Matthias Weichert (Bass)
Neue Elblandphilharmonie, Kantorei der Versöhnungskirche, Leitung: Kantorin Margret Leidenberger

Karten zu 15 €, ermäßigt 12 € in allen Gemeindebüros, Kinder haben freien Eintritt

Chorkonzert in der Dresdner Versöhnungskirche

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.