«

»

Sep 06

Frisch auf den Tisch: 2010er Weißburgunder QbA

In loser Folge stellen wir hier die neuen (Lagen-) Weine vom Pillnitzer Königlichen Weinberg vor, und die Sie natürlich gern bei uns verkosten können. Wir starten mit dem letzjährigen Weißburgunder, der bei uns seit dem letzten Wochenende die 2009er Charge ersetzt.

2010er  Weißburgunder QbA | Pillnitzer Königlicher Weinberg | lieblich

Alk. 9,0%vol | S. 8,6g/l | RZ 47,0g/l

Beim Schwenken des Glases duftet der Wein mit einem interessanten Bukett erinnernd an süße exotische Früchte. Durch seine stoffige vollmundige Art mit der erfrischenden Säure gliedert sich die große  Restsüße unaufdringlich in das charakterstarke Geschmacksbild ein. Lassen Sie sich nicht von den Werten lenken, probieren Sie einfach! Er krönt erlesene Desserts, ist aber auch solo ein Genuss.

Vorige Woche waren u. a. zwei kräftige Bauarbeiter aus Kulmbach gleich nach ihrer Tagesarbeit in Graupa reingeschneit. Sie tranken den lieblichen 2010er Weißburgunder zweimal und nahmen diesen dann auch noch  „geschlossen“ mit.  Das ist doch mal ein Lob an die Kellermeisterin der Winzergenossenschaft.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: