Kategorienarchiv: Pillnitzer Wein

Aug 29

Nachlese

Wir öffnen wieder bis zum 02. November – wie gewohnt, siehe Öffnungszeiten. Herzlichen Dank für Ihren Besuch am Wochenende, und das bei diesen Temperaturen. Der Dank gilt auch unserer Musik. Frau Fichtner und Herr Klaes haben uns  an beiden Tagen mit Ihren Parforcehörnern erfreut. Fotos: Jürgen Kalb Wem der Klang der Parforcehörner gefallen hat, der …

Weiter lesen »

Aug 01

Aphorismus zum Tage # 132

Mitte des vergangenen Jahres tauchte in dem Zeitungsartikel Hochkultur für Gaumen und Auge der Winzer auf. Nun, die Autorin Heidi Diehl hat sich wieder mal Sachsen zugewandt und einen sehr lesenwerten Text Rütteln, nicht schütteln zu dem Staatsweingut Wackerbarth verfasst. Auf die nachstehenden Vorankündigungen wird hingewiesen.

Dez 16

Aphorismus zum Tage # 115

Es hieß am 08. November an diesem Ort über Gänse: Das wäre mal was auf dem Weinberg. Gänseklein zu Beginn, saftige Keule so mittendrin und krosse Brust hinterdrein und dazu … ? Einige Gänse sind ja im November für Weihnachten noch übrig gelassen worden. Diese harren der Zubereitung und ihrem Verzehr in Begleitung eines entsprechenden …

Weiter lesen »

Okt 14

Aphorismus zum Tage # 110

Die Ernte wurde am letzten Samstag mit der Lese des Riesling abgeschlossen. Jeweils um eine Woche zuvor wurden unsere Traminer- und die Weissburgunderreben von ihren Trauben befreit. Die Mengen waren nicht sehr hoch, aber mit Weissburgunder 93 Oechsle, Traminer 96 Oechsle und last not least Riesling mit 97 Oechsle wurden sehr ansprechende Qualitäten geerntet. Wie …

Weiter lesen »

Okt 05

Aphorismus # 109

Das waren zwei fulminante Tage am und im Pillnitzer Königlichen Weinberg. Bei uns spielte und sang wie angekündigt die Gruppe „Verspiel“ am Tag der Einheit. Das Lied der Deutschen, gespielt und gesungen, durfte dabei zum Abschluss nicht fehlen. Wenngleich mit zwei Änderungen durch die Sängerinnen: aus brüderlich wurde schwesterlich und aus Vaterland Mutterland. Im nächsten …

Weiter lesen »

Jun 26

Elbhangfest 2015

Bei „Wetter“ haben wir zum Elbhangfest geöffnet. „Seelenruhe“ finden Sie also Samstag und Sonntag ab 12 Uhr. Ihre Winzerleute

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge