Kategorienarchiv: Führungen

Aug 24

Tage des offenen Weingutes in Sachsen – natürlich auch in Pillnitz

Am kommenden (letzten) Augustwochenende (27. /28. August 2011, je von 10 bis 18 Uhr ) finden die alljährlichen  Tage des offenen Weingutes in Sachsen statt. Über 20 Weingüter und Winzerhöfe zwischen Pillnitz und Diesbar-Seußlitz sowie auf der anderen Elbseite in Cossebaude und Pesterwitz öffnen auch im 850er Jubiläumsjahr 2011 ihre Pforten für Ihre Gäste – …

Weiter lesen »

Jul 05

Das Aktuelle zur Parzelle # 13

Gestern am Vormittag (des 04. Juli) bei Idealwetter gegenüber dem sonstigen überaus strammen Regen Schüler aus Leuben durch die Weinbergkirche und den Weinberg geführt. Natürlich mit sehr deutlichen und überstrengen Worten auf die Gefahren des Weines hingewiesen. Mal sehen, ob sie sich als zukünftige erwachsene Kunden der Pillnitzer Straußwirtschaften noch daran erinnern können…

Apr 21

5. Sächsischer Weinwandertag am 1. Mai 2011

Am 1. Mai 2011, dem Sonntag nach Ostern, findet der 5. Sächsischen Weinwandertag statt. Im ganzen sächsischen Weinanbaugebiet führen  Die Winzerinnen und Winzer zu den schönsten Weinbergen, zu Aussichtspunkten und besonderen Sehenswürdigkeiten. Bei den Wanderungen erfahren die Teilnehmer Interessantes zur Ortsgeschichte, zu den Sehenswürdigkeiten entlang des Weges und zum Weinanbau in Sachsen. Einen Flyer mit allen Terminen …

Weiter lesen »

Dez 01

Pillnitzer (Glüh-) Wein am 2. Adventssonntag

Die Adventzeit ist in diesem Jahr ja ziemlich lang mit dem Beginn am letzten Sonntag, dem  28. November. Nächstes Jahr ist diese noch einen Tag länger. Da beginnt diese zum  frühest möglichen  Datum,  dem 27. November, da  Weihnachten im Jahr 2011 auf einen Sonntag fällt. Seit der Mitte des 11. Jahrh. ist die gregorianische Liturgie …

Weiter lesen »

Nov 15

Weihnachtliche Führungen im Pillnitzer Weinberg

Für die Advents- und Weihnachtszeit wird hier und heute besonders auf die Möglichkeit von Führungen durch den Weinberg einschließlich der Weinbergkirche  (wenn gewünscht mit Saxophonvorspiel) und anschließendem (Pillnitzer) Glühwein hingewiesen. Die Zeiten und Details können gern mit uns vereinbart werden. Walter & Sigrid Rogge | ++ 49 (03 51) 311 85 24 | walter (at) pillnitzer-weinberg.de

Okt 23

Die künstliche Ruine auf dem Dresdner Borsberg

Ein wenig oberhalb der Pillnitzer Weinberge gelegen, steht eine künstliche Ruine auf einer Anhöhe. Errichtet am Ende des 18. Jahrhunderts diente sie dem sächsischen König Friedrich August III. als Raststatt während seiner häufigen Wanderungen in den dicht bewaldeten Hängen des Borsberg-Massivs. Errichtet wurde sie vom Archtiekten Johann Daniel Schade, dem auch das Moritzburger Fassanenschlösschen zu verdanken ist. …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: